Produkt­entwicklung & Kommunikations­strategie für einen nachhaltigen Versicherer

In diesem Projekt konzentriert sich MORGEN auf die Produktoptimierung und Positionierung nachhaltiger Versicherungen, um den Marktanforderungen effektiv zu begegnen und die Kundenbindung zu stärken. Durch klare Positionierung und Kommunikation verbessern wir die Wahrnehmung und Leistungsfähigkeit der nachhaltigen Angebote in einem wettbewerbsintensiven Umfeld.

Projektlaufzeit
3 Monate
Budget
10.000 – 50.000 €
Status
Abgeschlossen, im Zeitplan

Kunde

Climate Pension ist Anbieter für betriebliche Altersvorsorge im Sektor erneuerbarer Energien.

Climate Pension bietet spezialisierte bAV-Lösungen für mittelständische Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien. Das Portfolio beinhaltet individuell angepasste bAV-Modelle sowie betriebliche Kranken- und Unfallversicherungen, die eine ganzheitliche und zukunftsorientierte Absicherung der Mitarbeitenden fördern und eine nachhaltige Unternehmenskultur unterstützen.

Ausgangssituation:

Climate Pension findet keinen Anklang im Zielmarkt.

Die Produktpositionierung ist unverständlich.

  • Das Bündeln unter dem Markenkonstrukt von Climate Pension hat die Verbindung zu den Kernleistungen verschleiert.
  • Wechselbarrieren werden nicht ausgeräumt und behindern die Marktdurchdringung.
  • Angebote wirken austauschbar in einem gesättigten Markt, was ihre Einzigartigkeit verschleiert.
  • Die gemeinsame Nachhaltigkeitsvision ist unzureichend kommuniziert, was die Markenidentifikation schwächt.
Darstellung der alten, schwer verständlichen Positionierung der Versicherungsprodukte.

Die Produktkommunikation spricht die Zielgruppe nicht an.

  • Komplexe Fachbegriffe erschweren das Verständnis des Angebots und vermindern die Kundennähe.
  • Digitale Komponenten sind unverständlich erklärt, was die Komplexität für die Zielkunden zusätzlich erhöht.
  • Das Produkt betrifft verschiedene Personas, welche sich in der Kommunikation nicht wiederfinden.
  • Individualisierung wird unzureichend kommuniziert, was deren Attraktivität mindert.
Beispiel für veraltete, verklausulierte Sprache in Versicherungskommunikation.

Positionierung schärfen – Marktanforderungen präzise treffen.

Klar definiertes Wertversprechen: Entwicklung eines starken, differenzierenden Wertversprechens, das die Einzigartigkeit des Produkts betont und die Kundenansprache verbessert.
Zielgerichtete Positionierung: Etablierung einer präzisen Marktpositionierung, die langfristig Wettbewerbsvorteile sichert und die Sichtbarkeit in der Zielgruppe erhöht.
Verbesserte Kundenbindung: Schaffung einer tiefen Verbindung zur Zielgruppe durch ein Wertversprechen, das echte Bedürfnisse adressiert und Vertrauen aufbaut.
Erhöhte Marktattraktivität: Positionierung des Angebots als bevorzugte Wahl für die Zielgruppe, was zu verbesserten Konversionsraten und gesteigertem Markterfolg führt.
Langfristige Wettbewerbsfähigkeit: Legt die Grundlage für eine agile Anpassung an Marktveränderungen, unterstützt nachhaltiges Wachstum und sichert die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Produktentwicklung

Der Prozess beginnt mit einer umfassenden Marktanalyse, die Marktsegmentierung und Trendscouting kombiniert, um ein tiefgehendes Marktverständnis zu entwickeln.

In der Zielgruppendefinition werden durch Personas und Bedürfnisanalysen, unterstützt durch Kundenbefragungen, die Zielgruppen genau definiert.

In den Wertversprechen-Workshops werden die Alleinstellungsmerkmale und Vorteile des Produkts herausgearbeitet, um eine klare Differenzierung zu gewährleisten.

Die Positionierung wird präzise formuliert, indem das Angebot genau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt und vom Wettbewerb abgehoben wird, um eine effektive Marktpräsenz zu sichern.

HR-Persona-Darstellung im Kontext nachhaltiger Versicherungen.
Übersicht verschiedener Personas im Versicherungssektor.
Detailansicht einer Marktrecherche mit Fokus auf Umfragen.
Durchführung einer Kundenbefragung zur Optimierung von Versicherungsprodukten.
Visualisierung der Bestandteile eines Wertversprechens für Versicherungsdienstleistungen.
Auswahlprozess der effektivsten Wertversprechen in der Versicherungsbranche.

Eine klare Positionierung die wirkt.

Die Weiterentwicklung des Produkts führt zu einer effektiven Neukundenakquise in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV), indem eine präzise und klare Positionierung des Angebots realisiert wurde. Die Zielgruppe wird dabei aktiv und deutlich benannt, ohne zu restriktiv zu sein. Die strategische Einführung des Subslogans "Neue Nachhaltigkeit" ermöglichte es unserem Klienten, sich klar von anderen Anbietern zu differenzieren und ein starkes Commitment zu nachhaltigen Lösungen zu signalisieren. Gezielt eingesetzte Trust-Elemente und Video-Statements adressieren die spezifischen Bedürfnisse der Haupt-Persona und stärken das Vertrauen in das Produkt. Diese Maßnahmen reflektieren nicht nur die Kernvorteile des Produkts, sondern unterstreichen auch unsere Kompetenz in der Schaffung kohärenter und überzeugender Markenbotschaften.

Ausgangszustand

Alter Screenshot der Website vor der Optimierung durch MORGEN Beratung.

MORGEN Ergebnis

Neu gestaltete, benutzerfreundliche Website für nachhaltige Versicherungen.

MORGEN hat uns geholfen, unsere Positionierung auf eine Weise zu schärfen, die wir intern nie erreicht hätten. Das methodisch strukturiere Vorgehen führte zu tiefergehenden Einsichten in unsere Zielgruppe und einer Positionierung, die unser Angebot nun klar vom Wettbewerb abhebt. 

Gottfried Baer
Gottfried Baer
Geschäftsführer @ MehrWert

Wertversprechen klar vermitteln, Zielgruppe erreichen, Vertrauen aufbauen.

Zielgerichtete Kommunikationsstrategie: Etablierung einer klaren, auf die Zielgruppe ausgerichteten Kommunikationsstrategie, die die Basis für alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten bildet.
Optimierte Web-Präsenz: Schaffung einer benutzerfreundlichen, engagierenden Online-Präsenz, die Besucher in Kunden verwandelt und das Markenimage stärkt.
Effektive Markttests:
Gewinnung wertvoller Einsichten durch themenspezifische Landingpage-Tests, die eine agile Anpassung der Kommunikationsstrategie ermöglichen.
Effiziente Ad-Budget-Nutzung: Erkenntnisse aus Landingpage- Tests ermöglichen gezielte, wirkungsvolle Marketingmaßnahmen, optimieren das Ad-Budget und maximieren den ROI.
Gesteigertes Kundenvertrauen: Aufbau von Vertrauen durch konsistente, relevante und wertvolle Inhalte, die die Zielgruppe direkt ansprechen und langfristige Kundenbeziehungen fördern.

Kommunikations­strategie

Im Rahmen des Projekts haben wir eine umfassende Kommunikationsstrategie entwickelt, die zunächst durch die Festlegung einer klaren Strategie, die Auswahl geeigneter Kanäle und die zielgruppenspezifische Ausrichtung der Kernbotschaften charakterisiert wurde. Durch die Durchführung einer detaillierten Analyse der Zielgruppe und der Medien wurde sichergestellt, dass jede Botschaft präzise auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Zielgruppe abgestimmt ist. Ein wesentlicher Teil des Projekts war die Erstellung ansprechender und relevanter Inhalte für Websites und Landingpages. Diese Inhalte wurden während einer intensiven Content-Creation-Session entwickelt, die speziell auf die Optimierung der Nutzererfahrung und die Steigerung des Engagements der Besucher ausgerichtet war.

Ein weiterer entscheidender Aspekt unserer Beratungstätigkeit bestand darin, Landingpages gezielt für die Themenerprobung zu nutzen. Hierbei wurden themenspezifische Seiten eingerichtet und deren Resonanz sorgfältig getestet. Basierend auf dem erhaltenen Nutzerfeedback wurden kontinuierlich Anpassungen vorgenommen, um die Kommunikationseffektivität fortlaufend zu verbessern. Das übergeordnete Ziel dieser Maßnahmen war es, das Wertversprechen des Klienten klar zu kommunizieren, die Zielgruppe erfolgreich zu erreichen und nachhaltig Vertrauen zu fördern, was essentiell ist, um langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen.

Dieses Projekt hat nicht nur unsere Sichtweise verändert, sondern auch unsere Fähigkeit, konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und das Vertrauen in unsere Marke zu stärken.

Jana Kiesekamp
Leitung Marketing & Kommunikation

Geschäftsmodell­entwicklung

Leistungen im Projekt

Markterweiterung
Erkundung und Erschließung neuer Geschäftsfelder.
Produktentwicklung
Gestaltung und Verbesserung von Produkten oder Dienstleistungen.
Kundenverständnis
Tiefes Eintauchen in Kundenbedürfnisse und -wünsche.
Markttests
Praktische Tests und Analysen zur Marktvalidierung.
Innovative Preisbildung
Überarbeitung und Einführung moderner Preismodelle.
Digitale Transformation
Integration digitaler Prozesse und Technologien.
Werteversprechen
Wertorientierte Strategien zur Umsatzsteigerung.
Innovation
Ideenentwicklung bis zu profitablen Geschäftsmodellen.
Nachhaltigkeit
Geschäftspraktiken, die alle ESG-Kriterien erfüllen.
Gradient Helper